E-Sprinter für den Campus

Der Campus Buschhütten hat vom EUROPÄISCHEN FONDS FÜR REGIONSLE ENTWICKLUNG eine 50%ige Förderung für einen nagelneuen Mercedes E-Sprinter erhalten. Im Rahmen seines REACT-EU-Programms adressiert dieser Fonds vier thematische Schwerpunkte, die über eine Mittelzuweisung entscheiden: die Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen, die Förderung einer CO2-armen Wirtschaft, das Vorliegen einer digitalen Agenda und ein Bezug zu Forschung und Innovation. Peter Haub, Geschäftsführer der Campus Buschhütten UG: „Wir freuen uns sehr, dass uns dieser optisch schöne und von seiner Größe für unsere Bedarfe hervorragend geeignete E-Sprinter zur Verfügung steht, verschiedenste Materialien sowie Veranstaltungstechnik für Schulungen, Tagungen etc. zu transportieren, und das auch schon mal spontan, ungeplant.“ Ab sofort – September 2022 – ist der E-Sprinter umweltschonend in der Region unterwegs und transportiert nicht nur Materialien, sondern auch zwei der kleinen, aber wichtigen Botschaften, die sehr gut zum Ausdruck bringen, wie man hier im Campus unterwegs ist: Machen ist wie Wollen. Nur Krasser. und THINK OUTSIDE THE BOX.